http://www.star-citizen-news-radio.de gibt auf

      http://www.star-citizen-news-radio.de gibt auf

      Hallo,

      heute haben Mera Luna und Stardust die Betreiber der star-citizen-news-radio.de seite bekannt gegeben das sie
      Ihr Projekt schließen.

      Neben dem Problem das Ihr Projekt den größten Teil ihrer Freizeit verschlungen hat war auch ausschlaggebend das
      Verhalten das CIG an den Tag legt.
      Weiterhin weißen sie z.b. auf die immer wieder veränderten Aussagen von CR, zuletzt das wiederkommen des LTi das
      nach dem letzen großen Sale 2013 nicht mehr wieder kommen sollte nach seiner Aussage.
      Weiter bemängeln sie die Unterstützung von Deutsche Fan Seiten seitens CIG.
      Nach ihrer Aussage haben sie mehrmals darum gebeten ob Sie die Rohdaten der Werbebroschüren bekommen könnten
      um es leichter zu haben für die Deutsche übersetzung. Sie haben gemeint das eine Negative Aussage sie ja noch hingenommen
      hätten aber gar keine Reaktion seitens von CIG war doch schon ein bissel hart.

      Zitat:
      Da sieht man wie wichtig die “best Community ever” wirklich ist. Scheinbar ist es CIG egal, dass es viele Fans in Deutschland
      gibt die Englisch nicht fließend lesen und sprechen können. Wir sind aus den oben genannten Gründen daher nicht mehr bereit,
      weiterhin unsere Freizeit in dieses Projekt zu investieren.


      Ab hier meine eigene Meinung:

      Auch mir ist es schon aufgefallen das sie " nicht gerade viel " übrig haben für die Deutschen Spieler.
      Sie haben schon meine Ich letztes Jahr gesagt das es auch ihre Seite in Deutsch geben wird, bis Heute ist in diese Richtung nicht viel besser nichts passiert.
      Seit April 2014 suchen sie einen Assistant Community Manager (Fluent German Speaking) der bis Heute nicht besetzt ist .

      Auch mir ist es aufgefallen das sie m.M. immer mehr sich zu einem EA Zwilling entwickeln und Teilweise versprechen nicht einhalten.
      Die Zeitplanungen sind schlecht, versprechen Modul XY kommt in 2 Wochen, dann doch wieder nicht , dann kommt nächste Woche, wieder nicht u.s.w.

      Auch die letzte Entscheidung das es Konzept Verkäufe, obwohl damals bei der Umfrage ob die Mustang als Konzept Verkauf kommen soll klar von den Spielern mit nein beantwortet wurde eingeführt wird die auch noch um die Krone aufzusetzen MIT LTI & günstiger kommt
      verschlug mir die Sprache und machte mich wütend.

      Sie hätten sagen sollen " LTI ab jetzt wieder bei jedem Schiff & Paket dabei " aber nicht das, das was sie jetzt gemacht haben ist def. der
      falsche Weg und führt sehr schnell zu einem P2W Spiel. Zur Info das LTI bei den Schiffen ist nur dabei wenn man diese als Konzept erwirbt
      aber nicht wenn man sie Später kaufen will. Ganz zu schweigen das nun die E-Bay Verkäufer wieder im rennen sind, weil sie nun
      Nachschub von LTI Schiffen bekommen. Erst machen sie was gegen diesen grauen Markt und dann fördern sie ihn mit so einer
      Entscheidung.

      Im SC forum gibt es auch einen Beitrag über die Schließung der Seite, wie ich gesehen habe hat keiner Seitens CIG etwas gesagt nicht mal
      ein bedauern und ein MOD hat dann den Beitrag mit Thank You geschlossen .


      SC verliert meiner Meinung da eine Fan Seite die Arbeiten da gemacht hat, die CIG eigentlich machen müsste.
      Die Seite hat Übersetzungen geliefert, Broschüren übersetzt und war sicherlich auch für hier für den
      einen oder anderen eine Anlaufstelle deswegen.

      Grüße

      PrinzEugen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PrinzEugen“ ()

      Ich persönlich finde das sehr, sehr Schade, dass das SC News Radio den Stecker zieht. Bevor ich diese Info hier auch gelesen habe, stolperte ich schon auf der offiziellen Seite drüber, wo Ben dieses auch sehr bedauerte. Jetzt habe ich mir das Statement mal auf der offiziellen Seite von SCNR angesehen und möchte hier zur Vollständigkeit das "Last Statement" zitieren, da dieses meine erste Meinung etwas verändert hat. Meine erste Reaktion war - ohhh sh** weshalb macht CIG so etwas, bzw. lässt so etwas zu oder nimmt es billigend in Kauf.... - dann wurde dieses aber auch zum TEIL wieder revidiert.

      Hier der Auszug von der SCNR Seite (ohne die Danksagungen):

      "Hallo Citizen,

      da die Arbeit an SCNR mit den ganzen
      Übersetzungen, Radio Shows, Podcast usw. sehr zeit intensiv geworden
      ist und unsere Freizeit nahezu vollständig einnimmt, haben wir
      beschlossen, unser Projekt zu beenden. Zudem fehlt uns mittlerweile
      durch das Verhalten von CIG die Motivation zum weitermachen. Aus diesem
      Grund wird dies hier die letzte Meldung von uns sein.

      Die Gründe liegen nicht ausschließlich
      im privaten Bereich, sondern wir haben auch ein Problem mit der immer
      größer werdenden Geldgier seitens CIG. Weiterhin haben wir ein Problem
      mit den immer wieder geänderten Aussagen von Chris Roberts, wie z.B.
      zuletzt mit der LTI, die es ja nach dem großen Verkauf letztes Jahr
      eigentlich “Nie” mehr geben sollte. Dann ist da auch noch die mangelnde
      Unterstützung von CIG für Deutsche Fan Seiten. Wir hatten, unter anderem
      mehrmals, höfflich angefragt ob wir die Rohdaten für die Broschüren
      PDF’s bekommen könnten, um es mit der Übersetzung und Formatierung etwas
      leichter zu haben. Ein “Nein” als Antwort wäre akzeptabel gewesen, aber
      nicht mal eine Antwort auf die Mails zu erhalten finden wir total
      daneben. Da sieht man wie wichtig die “best Community ever” wirklich
      ist. Scheinbar ist es CIG egal, dass es viele Fans in Deutschland gibt
      die Englisch nicht fließend lesen und sprechen können. Wir sind aus den
      oben genannten Gründen daher nicht mehr bereit, weiterhin unsere
      Freizeit in dieses Projekt zu investieren.

      Beschwerden also an “Publisher” CIG richten"


      Eines vorab - ich respektiere die Entscheidung der Personen, die sich hier aus dem Projekt verabschieden voll und ganz, und kann auch diese zum größten Teil sehr gut nachvollziehen. Ich ziehe auch den Hut vor der Leistung, die hier in der Freizeit von den Gründern und "Mitarbeitern" in deren Freizeit abgeliefert wurde! CHAPEAU!

      Jedoch kann ich umgekehrt auch CIG, von dem Bild ausgehend, das sich nach außen darstellt, sehr gut verstehen - die haben als Unternehmen das Ziel dieses Projekt gewinnbringend und erfolgreich (....best Spacesim ever....) zu vermarkten und bedienen dabei einfach die Nachfrage der Community - auch wenn sie dabei Grundsätze über Bord werfen - ob ich dieses Gut heiße, ist was ganz anderes - ich kann es lediglich verstehen.

      Ich versuche daher meine Meinung einmal einfach auf den Punkt zu bringen. Ich finde es Schade für beide Seiten, dass es das SCNR in der bisherigen Form wohl so nicht mehr geben wird, da egal ob und wie es weiter gehen sollte, die bisherige "Handschrift" fehlen würde. Was mich jedoch etwas stört, bzw. für mich sehr "trotzig" rüber kommt, sind die Motive welche die Entscheidung untermauern. Hätte man die erste Aussage so stehen gelassen, wäre es eine feine klare Sache gewesen, welche einfach nur Annerkennung verdient hätte. Jedoch kommen dann im Folgenden die eigentlichen Motive zum Ausdruck. Und diese sind sehr individuell und subjektiv - das ist auch ganz in Ordnung so - jedoch könnte man das ja auch dann genau so individuell formulieren und müßte nicht die generelle Keule auspacken und CIG hier den "Schwarzen Peter" zuschieben und unterschwellig die Meinung der kompletten Community darin verpacken. Ein einfaches "....aus persönlichen Gründen, und weil WIR mit dem Unternehmensleitbild nicht mehr konform gehen....." hätte in meinen Augen auch gereicht. Hier jedoch den Frust über den LTI-Reload zum Ausdruck zu bringen, finde ich fast schon (auch auf die Gefahr hin, dass man mich jetzt hier stienigt) anmaßend. Jedenfalls brauche ich keinen Fürsprecher oder Verteitiger, der mich zu einer Marketingstrategie ermuntert oder diese von mir abhalten muss oder will - das entscheide ich immer noch selbst. Um genau hier eine Brücke zum eigentlichen Thema zu schlagen, sollte man als Betreiber einer News Seite da auch drüber stehen können und hier die eigenen Empfindungen von den der "Seite" trennen können. Nur meine Meinung. Und ob das Thema LTI angenommen oder aus Wut nicht angenommen wird, entscheidet sich beim Verkauf der Konzeptschiffe von ganz alleine - und ich habe die "Befürchtung", oder nenne ich es besser eine Ahnung, dass es wieder ein riesen Erfolg sein wird und die Kritiker mit ihrer Wut im Regen stehen bleiben - LEIDER! Aber so funktioniert halt Marktwirtschaft - klingt brutal und ist es auch - wenn das Volk "Tamagochis" haben will, soll es diese auch bekommen - und zwar zu dem Preis, den es bereit ist dafür zu zahlen. Und mal Hand auf´s Herz - wer würde es an der Stelle von Herrn Roberts nicht genau so machen? Er sammelt das Geld ein, welches die Community bereit ist für die Umsetzung seines und unseres Traumes zu zahlen und setzt es meiner Meinung nach auch gezielt dafür ein - und die Community sind WIR, die als Backer genau diese Projekt unterstützen wollen. Und wie lange wir das mit machen oder irgend wann vielleicht sagen, jetzt wird es mir 2much, kann jeder für sich selbst entscheiden. Love it, or leave it - oder wie einer der offiziellen Slogan aus der Community heißt "Shut up and take my money" - letztlich ernten wir das, was wir selbst gesäht haben, oder um es mit dem Fußball zu vergleichen "Jeder Fan hat den Verein, den er verdient!" ;)
      Und so lange Chris Roberts damit durchkommt, dass er auch seine Strategie, nämlich der mehrheitlichen Nachfrage der Community nachzukommen, gibt ihm der Erfolg auch das Recht dazu, dieses zu tun. Und selbst wenn eine ältere Umfrage ein Ergebnis brachte, welches durch eine neue Situation wieder verändert werden kann oder soll, ist dieses objetiv auch OK - es ist im Leben nichts in "Stein" gemeiselt. Ob das moralisch einwandfrei ist, steht auf einem ganz anderen Blatt und muss jeder für sich selbst entscheiden.
      Ich bin jetzt wohl mal wieder weit abgedriftet von dem eigentlichen Thema, aber ich glaube, dass der Hintergrund, den viele mit dem Shut-Down des SCNR, verbinden annähernd das widerspiegelt.

      Wie schon Eingangs gesagt, akzeptiere und respektiere ich die Entscheidung der Personen, die den Stecker aus dem SCNR ziehen, auch wenn ich ihre Motive für mich nicht ganz nachvollziehen kann. Aber das muss ich ja auch nicht.

      Just my 2 Cent

      Firefox

      Bin ganz deiner Meinung, Firefox. Ich finde es auch sehr schade, dass sie aufhören wollen, kann aber die Gründe dafür nur zum Teil nachvollziehen. Ich finde, dass da etwas überreagiert wird, auch was die Reaktionen darauf in anderen Foren betrifft. Und wie du sagst, öffentlich auf trotzig zu machen, ist nicht der beste Stil.

      Inzwischen hat sich Ben selbst bei einem von SCNR gemeldet (meines Wissens bei Remo und nicht bei Meraluna oder Stardust). Mal schaun, wie sich das entwickelt.
      Grundsätzlich ist es halt die Entscheidung von CIG, wie sie die Übersetzungen handhaben wollen und welches private Fanprojekt sie unterstützen. Man muss dabei ja auch immer die rechtliche Seite bedenken.
      Einen unguten Eindruck hat es halt gemacht, dass Ben zuerst garnicht auf mehrere Anfragen reagiert hat – ein schlichtes Nein hätte zur Not ja auch gereicht.
      Aber dass sie bei CIG nicht unbedingt Kommunikationsgenies sind, ist ja nichts Neues. ;)

      Zum großen LTI-Gejammer, das in den letzten Tagen wieder einschlägige Foren flutet, kann ich nur den Kopf schütteln. Um nicht zu sagen, meinen Brechreiz zurückhalten.
      Zuerst einmal wurde nie gesagt, das es nie mehr LTI geben wird. Das sind Meinungen aus der Community, die sich anscheinend zur "Wahrheit" verdichtet haben. Es wurde damals gesagt, dass sich Early Backer nicht mehr alle Schiffe mit LTI kaufen können, dass diese LTI-Phase endet. Und mal ehrlich, jedem, der eins und eins zusammen zählen kann, war klar, dass LTI eine Option für zukünftige Verkäufe sein wird.
      Wenn sie jetzt neue Schiffe in der Konzeptphase für einen begrenzten Zeitraum mit LTI verkaufen, dann find ich das super. Ich bin generell der Meinung, dass alle Schiffe, die man vor Release für Echtgeld kauft, eine lebenslange Versicherung haben sollten. Einfach um die Investition zu sichern. Das hier ist zumindest ein guter Kompromiss.
      Aber das Problem ist hier scheinbar, dass einige Early Backer lieber auf ihrem "Alleinstellungsmerkmal" herumwichsen, anstatt anderen Unterstützern auch etwas zu gönnen.
      Die beste Aussage dazu war im offiziellen Forum, dass nur Early Backer die richtigen Unterstützer seien, alle anderen sind nur Kiddy Shopper...

      Was mich aber wirklich an dem ganzen Thema ärgert, ist die dumme Blauäugigkeit von manchen Leuten. Da werden teilweise vierstellige Beträge ins Projekt gespendet, was ich ja grundsätzlich gut finde, und sobald dann irgendetwas nicht nach dem persönlichen Empfinden des Spenders läuft, wird gleich kolportiert, das Projekt gehe den Bach hinunter. Weil Chris Roberst sein Wort gebrochen hat (hat er nicht; mal abgesehen davon, dass es in einem Entwicklungsprozess nun mal Änderungen geben kann) und CIG nur geldgeil ist (sie werden das ja wohl kaum aus reiner Wohltätigkeit machen und die Kosten bis zum Release und die 10 Jahre danach selbst tragen...). Wenn sie Möglichkeiten nutzen, um Geld für das Projekt einzunehmen, ist das ja nicht völlig überraschend, oder? Immerhin machen sie ein cooles Spiel draus und verbraten das Geld nicht wie die großen, bösen Publisher, die da immer gern als Vergleich herangezogen werden. Wem das nicht passt, der kauft halt nichts. Problem beseitigt.

      Wenn da manchen "die Gläser aus der rosa Brille fallen", ist das Hauptproblem wohl die rosa Brille, die sie auf hatten.
      Ist halt ein Klassiker – auf den Rausch des Hypes folgt der Kater am nächsten Tag, wenn man es übertrieben hat.


      "The saddest aspect of life right now is that science gathers knowledge faster than society gathers wisdom."
      Isaac Asimov

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rhaven“ ()

      Ich versuche daher meine Meinung einmal einfach auf den Punkt zu bringen.


      Ich liebe es, wenn du sowas sagst und es dann einfach eben nicht schnell auf den Punkt bringst


      Ich fände es auch schade wenn SCNR einfach aufhören sollte. Ich finde, CIG hats hier nen bisschen versaut, da sie einfach nicht auf Anfragen geantwortet haben, was jedoch eher ein Versehen als absicht war, schätze ich.
      SCNR hingegen reagiert zu überspitzt auf die LTI sache im Gegensatz dazu. Ich persönlich weiß aber auch nicht, was ich davon halten soll. Ich meine, wenn man logisch drüber nachdenkt, ergibt sich kein so großer Vorteil für die LTI Schiffe, da man warscheinlich oft noch andere Schiffe fliegen wird und der Schutz ja wieso nur für die Hülle gilt. Aber auf der anderen Seite, ich weiß nicht wieso, empfinde ich es als unfair, dass manche Leute Spielvorteile haben und manche nicht. Aber ich denke, dass bei mir die logische Seite überwiegt und bevor wir uns mal wieder den Mund zerreden über ein Spiel, welches erst in über nem Jahr auf den Markt kommt, lass ich es lieber auf mich zukommen ;)

      Rhaven schrieb:


      Grundsätzlich
      ist es halt die Entscheidung von CIG, wie sie die Übersetzungen
      handhaben wollen und welches private Fanprojekt sie unterstützen. Man
      muss dabei ja auch immer die rechtliche Seite bedenken.
      Einen unguten
      Eindruck hat es halt gemacht, dass Ben zuerst garnicht auf mehrere
      Anfragen reagiert hat – ein schlichtes Nein hätte zur Not ja auch
      gereicht.
      Aber dass sie bei CIG nicht unbedingt Kommunikationsgenies sind, ist ja nichts Neues.


      Als
      erstes sagt du es obliegt CIG wen sie unterstützen und dann
      aber sie haben nicht auf [email protected] reagiert und tust es so ab als wäre das,
      das normalste in der Welt. Wenn man trotz mehrere Versuche eine
      Kommunikation zu erreichen einfach auf stumm oder sturr schaltet muss
      man sich nicht wundern wenn von andere Seite ne Seite ihre Bemühungen
      einstellt und entsprechend einen Beitrag
      veröffentlicht. Das es nun
      wellen geschlagen hat, finde ich nicht mal Schlecht sondern dadurch
      mussten sie auch mal reagieren ;) .
      Aus sitzen aller (Altkanzler)Kohl ging ja nun nicht mehr.

      Rhaven schrieb:


      Zum
      großen LTI-Gejammer, das in den letzten Tagen wieder einschlägige Foren
      flutet, kann ich nur den Kopf schütteln. Um nicht zu sagen, meinen
      Brechreiz zurückhalten.
      Zuerst einmal wurde nie gesagt, das es nie
      mehr LTI geben wird. Das sind Meinungen aus der Community, die sich
      anscheinend zur "Wahrheit" verdichtet haben.


      Vielleicht weil LTI immer in der Com das Rote Tuch war und ist.
      Und ja sie haben gesagt das der Verkauf von Paketen und Schiffen mit LTI endet und nicht mehr wieder kommt.
      LTI war immer gedacht als Zugeständnis für Veteran und Original Spender.


      Rhaven schrieb:


      Weil Chris Roberst sein Wort gebrochen hat (hat er nicht; mal
      abgesehen davon, dass es in einem Entwicklungsprozess nun mal Änderungen
      geben kann) und CIG nur geldgeil ist (sie werden das ja wohl kaum aus
      reiner Wohltätigkeit machen und die Kosten bis zum Release und die 10
      Jahre danach selbst tragen...).


      Sie sagen aber das, das Projekt ja komplett finanziert wäre ;) .
      Es scheinen hier aber auch Leute zu geben die Entwicklung des Spieles und danach sehr verwechseln.
      Das sind aber 2 Verschiedene Stadien, jetzt geht es das Spiel zu entwickeln und nicht um das projekt
      für die nächsten 10 Jahre am leben zu erhalten. Selbst CR sagte das mal nur als Info.


      Rhaven schrieb:


      Wenn sie Möglichkeiten nutzen, um Geld
      für das Projekt einzunehmen, ist das ja nicht völlig überraschend, oder?
      Immerhin machen sie ein cooles Spiel draus und verbraten das Geld nicht
      wie die großen, bösen Publisher, die da immer gern als Vergleich
      herangezogen werden. Wem das nicht passt, der kauft halt nichts. Problem
      beseitigt.

      Wenn da manchen "die Gläser aus der rosa Brille fallen", ist das Hauptproblem wohl die rosa Brille, die sie auf hatten.
      Ist halt ein Klassiker – auf den Rausch des Hypes folgt der Kater am nächsten Tag, wenn man es übertrieben hat.


      CIG hat Geldprobleme das kommt klar zum Vorschein da sie nun diese " Konzeptverkäufe " in diese Art machen
      hier wird klar das Zugpferd LTI genutzt um die Verkäufe anzukurbeln, ohne an die folgen zu denken.
      Ja ich behaupte sogar das ihnen die folgen Scheiß egal sind Hauptsache es kommt das dringend benötigte Geld rein.
      Wenn man schaut das es in drei Monate 7 Verkäufe gab die bis auf wenige ausnahmen schleppend bzw. katastrophal in den
      Augen von CIG gelaufen sind, hat vielleicht einer der das cash flow im Auge hat ist vielleicht zur Erkenntnis gekommen das Sie
      in X Monaten schlichtweg kein Geld mehr haben um das Spiel fertig zu erstellen.
      Vielleicht haben sie einfach viel zu viele Leute angestellt und können sie nicht jetzt entlassen da solche Maßnahme
      den Weg ins Netz und das würde das Vertrauen in dieses Projekt zu stark schädigen bei den Spendern/Spielern.

      Rhaven schrieb:

      Ich bin generell der Meinung, dass alle Schiffe, die man vor
      Release für Echtgeld kauft, eine lebenslange Versicherung haben sollten.
      Einfach um die Investition zu sichern. Das hier ist zumindest ein guter
      Kompromiss.


      Da stimme ich dir zu, nur das jetzt ist sorry schwachsinn, sie hätten lieber LTI für alle Schiffe
      wieder einführen sollen.
      So wie sie es jetzt machen lacht der Schwarzmarkt extrem da sie " Neuen " Nachschub an LTI Schiffen bekommen die sie
      Gewinnbringend wieder bei Ebay für das doppelte oder Dreifache verkaufen können.
      Die letzten Änderungen am Account System waren ja gerade deswegen gemacht worden und sie haben ja selber
      gesagt das dieses Schwarzmarkt Problem mit dem Ende von LTI von alleine erledigt.
      Mit dieser Aktion kommt dieses Problem wieder, wie ich schon sagte ich glaube sie haben massive Geldprobleme
      da die letzten Sals nicht so wie erwartet erfolgreich waren, die Gefahr da ist das Ihnen das Geld ausgeht und deswegen
      das LTI wieder kommt und ihnen die Wiederverkäufer egal sind. Vielleicht hoffen sie auch das diese Wiederverkäufer
      massiv Pakete&Schiffe kaufen damit sie wieder Geld haben.
      Dieses Problem wäre nicht da wenn sie für alle LTI wieder einführen würden.


      Rhaven schrieb:



      Wenn da manchen "die Gläser aus der rosa Brille fallen", ist das Hauptproblem wohl die rosa Brille, die sie auf hatten.
      Ist halt ein Klassiker – auf den Rausch des Hypes folgt der Kater am nächsten Tag, wenn man es übertrieben hat.


      Vielleicht auch mal die Rosabrille abziehen und mal langsam auch kritisch dem gegenüber Stehen was CIG & CR sagen.

      Grüße
      Uhhh ohhh CIG führt LTI wieder ein OHHH da sind Geldprobleme da das Spiel steht auf der Kippe oder die andere Seite oh LTI ist wieder da CIG IHR GELDGEILEN SCHWEINE.

      Die Wahrheit ist das die Wahrheit genau dazwischen liegt,
      Fakt 1 CIG ist keine Gemeinnützige Organisation die ihr Spiel aus Nächstenliebe anbietet.
      Fakt 2 CIG ist eine Firma deren erste Priorität es ist genügend Geld zu verdienen um ein Projekt zu verwirklichen welches weiter Geld in CIGs Taschen spült.
      Fakt 3 LTI ist ein schlagendes Kaufargument also wäre CIG wohl dämlich diese nicht wieder anzubieten.

      So stellen wir mal einige Szenarien auf;
      Szenario 1:
      CIG hat Geldnot lässt aber die Maschinerie weiterlaufen wie bisher, dann heißt es irgendwann das Projekt ist gescheitert und SC wird eingestellt das wiederum führt zu einem Aufschrei in der community warum sie den zB nicht wieder LTI eingeführt haben um mehr zu verkaufen und das Projekt zu retten.

      Szenario 2:
      Hier nehmen wir die aktuelle Situation mit der Vermutung das CIG Geldnot hat, den die Wahrheit ist wir wissen es nicht, das LTI wird wieder für spezielle Schiffe eingeführt und schon wird geschriehen das CIG nur Geldgeil ist und soweiso und überhaupt also ist auch dieses vorgehen von CIG offenbar falsch.

      Szenario 3:
      CIG hat keine Geldsorgen sondern nur eine findige Marketingabteilung welche es versteht neue Unterstützer zu fangen (halte ich im übrigen für das wahrscheinlichste) also wird LTI als schmankerl eingeführt was der bestehnden Community sauer aufstößt aber die Verkaufszahlen letztlich nach oben schießen lässt und somit wird CIG wieder Geldgeilheit vorgeworfen.

      Ich könnte noch mehr Szenarien hier schreiben aber es lauft darauf hinaus das egal wie es CIG macht ihnen immer etwas zu unterstellen ist und dies dann auch getan wird seis drum was es ist.
      Ich persönlich befürworte die LTI Aktion sogar und finde das ganze Konzept wie die Verkäufe nun stattfinden nicht schlecht auch wenn mir die PReisgestalltung vermutlich nicht schmecken wird (siehe Preise bestehnder neu Schiffe zB M50 = Wucher)

      Was die zusammenarbeit mit der "Deutschen" Community angeht ist von dem was ich mitbekommen habe die Interaktion von CIG weitaus besser als von so manch anderer Firma, aber betrachten wir dochmal die Zahlen damit wir wissen wo die Prioritäten bei amerikanischen Firmen liegen.
      Einwohnerzahl Nordamerika = 313 000 000 (DREIHUNDERTDREIZEHNMILLIONEN)
      Einwohnerzahl Deutschland + Österreich = ca. 90 000 000 (NEUNZIGMILLIONEN)

      Nun sind wir großzügig und gehen davon aus dass jeweils 10% sich für das Spiel interessieren
      dann haben wir auf der US Seite 30 000 000 (DREIßIGMILLIONEN) die sich für das ganze interessieren, im deutschsprachigen Raum hingegen nur 9 000 000 (NEUNMILLIONEN) also weniger als 1/3 der US Community, damit ist ja wohl klar welcher Community das Hauptaugenmerk geschenkt wird oder?

      VanDrake schrieb:

      Ich versuche daher meine Meinung einmal einfach auf den Punkt zu bringen.


      Ich liebe es, wenn du sowas sagst und es dann einfach eben nicht schnell auf den Punkt bringst



      UPS ....da hast du mich wieder mal ertappt!!! :pinch: ......aaaaaber ich berufe mich jetzt darauf, dass ich geschrieben habe "Ich versuche......" - Versuch leider fehlgeschlagen!


      Zum Themal LTI - sorry - wie kann man nur so auf einem "Fitzelchen" rumreiten oder sich daran hochziehen - mit objektiver Kritik hat das in meinen Augen nichts mehr zu tun, und mir kommt genau wie Rhaven da auch langsam der . Ich habe hier einfach nur die Vermutung, dass einige wenige hier, einfach nur LAUTSTARK einen "Shitstorm" losreißen wollen..... weshalb? Keine Ahnung! Ob jetzt eins meiner Schiffe LTI, LTU, oder LTTRULALA hat, ist mir zumindest so was von..... - aber scheinbar wollen es viele Citizens wieder sehen und deshalb wird es auch wieder gewinnbringend vermarktet. Und das ist doch OK - es wird ja niemand dazu gezwungen. Und wenn auf Mails keine Antwort erfolgt, ist dieses zwar subopitmal, aber kann vorkommen, und muss nicht immer gleich eine vorsätzlichen Hintergrund haben. Und Ben hat dieses ja auch erkannt und bemüht sich ja auch jetzt zusammen mit Remo eine Lösung zu erarbeiten - und das finde ich richtig gut von beiden Seiten! Respekt!
      Und Rhaven hat es ja schön mit dem sinngemäßen "Kommunikationschaos" bei CIG kommentiert und das daraus nun halt auch mal Fehler entstehen können - wie war das nochmal: "...wer ohne Schuld ist der schmeiße das erste Raumschiff ohne LTI...... " Meiner Meinung nach geben sie zu viele unkoordinierte Infos raus, bzw. werden die Worte bei der Community oft zu sehr auf die Goldwaage gelegt und aus einem "...wahrscheinlich..." wird sofort ein "....mit Sicherheit...." gemacht.

      Sorry für meinen teilweisen Sarkasmus....

      Firefox

      QuentinValen schrieb:

      also weniger als 1/3 der US Community, damit ist ja wohl klar welcher Community das Hauptaugenmerk geschenkt wird oder?


      Sorry aber das was hier gerade geschrieben wurde kommt mir vor als würdest du das unterstützen.
      Nach deiner Meinung ist es legitim einfach zu sagen" Was interessiert mich der Rest der Welt, Hauptsache das Geld fließt "

      Diese LTI Aktion ist die dümmste PR Aktion die sie machen konnten , sie liefern damit nur wieder Munition der Kritikern
      über diese Verkäufe und dem damit verbundenen Vorteilen.
      Wie ich sagte sie hätten dieses LTI einfach wieder einführen sollen für alle Schiffe / Pakete bis zum erscheinen des Spieles.

      So bekommt man aber als Außenstehender der noch nie etwas von SC gehört hat durch die ganze Kritiken an SC
      kein gutes bild von dem Spiel. Glaubst man wirklich das, das auf Dauer so gut ist ?.

      Erinnert euch nur an die Frage an CR von der Gamestar warum man denn kein Schiff zusätzlich gestellt bekommt
      ( ne 300R hätte ja gereicht ) sondern diese gekauft werden muss ?.

      Denkt denn wirklich einer das nun solche fragen nicht mehr auftauchen oder weniger werden egal welche Netzseite oder
      Zeitschrift diese stellen wird ?.
      Denkt denn wirklich das die Kritiken weniger werden bei solchen Verkaufs " Erneuerungen " ?.

      LTI ist schön LTI ist hipp aber dann bitte wieder für alles, das trocknet zu 90 % den Schwarzmarkt aus, aber vielleicht hoffen
      sie wirklich das Leute auf Vorrat schiffe kaufen um diese dann gewinnbringend wieder über ebay zu verkaufen.

      Ich habe letztens im TS von einem gehört das da einer stolz war 5000 USD in schiffe investiert zu haben und diese mit fast 100 % gewinn wieder auf Ebay verkaufen zu können.
      Will man wirklich so etwas wieder haben, das Leute mit solchen Spielchen dem Spiel das Geld entzieht ?.
      Sorry aber das was hier gerade geschrieben wurde kommt mir vor als würdest du das unterstützen.


      Unterstützen, nein das tue ich nicht aber ich kann es verstehen und sehe nichts schlechtes darin und die aufregung mit dem Schwarzmarkt lassen wir mal bis Freitag (Samstag) bei seite den es könnte gut sein das ja diese Schiffe dann nicht Handelbar sind eben weil sie LTI haben.

      sie liefern damit nur wieder Munition der Kritikern


      Ja und, wäre es nicht das so wäre es etwas anderes, negative Kritik wird es bei solchen Projekten immer geben egal wie mans dreht oder wendet da sehe ich wirklich mit abstand das geringste Problem.

      Ich habe letztens im TS von einem gehört das da einer stolz war 5000 USD in schiffe investiert zu haben und diese mit fast 100 % gewinn wieder auf Ebay verkaufen zu können.


      Na ist doch eine super Sache für die besagte Person, oder nimmst du zB Neverdie aus Entropia (oder jetzt Plante Calypso) übel dass er 200 000 Dollar flüssig gemacht hat um sich eine Digitale Ruamstation zu kaufen von der er nun lebt weil die einfach so viel abwirft? (für alle die es nicht wissen in Entropia lässt sich das Ingame geld in realgeld umwandeln)

      Will man wirklich so etwas wieder haben, das Leute mit solchen Spielchen dem Spiel das Geld entzieht ?.


      Hmmmm, naja mir wird das geld nicht entzogen, wenn ich mich entscheide für sowas mit zu bieten dann bin ich mir ja den Umständen bewusst und dass ist auf absolut freiwilliger Basis, im Gegensatz zur Lohn und Sozialversicherung die ich Zahlen muss und da wird mir das Geld aus der Tasche gezogen.

      PrinzEugen schrieb:


      Als erstes sagt du es obliegt CIG wen sie unterstützen und dann
      aber sie haben nicht auf [email protected] reagiert und tust es so ab als wäre das,
      das normalste in der Welt. Wenn man trotz mehrere Versuche eine
      Kommunikation zu erreichen einfach auf stumm oder sturr schaltet muss
      man sich nicht wundern wenn von andere Seite ne Seite ihre Bemühungen
      einstellt und entsprechend einen Beitrag
      veröffentlicht. Das es nun
      wellen geschlagen hat, finde ich nicht mal Schlecht sondern dadurch
      mussten sie auch mal reagieren ;) .
      Aus sitzen aller (Altkanzler)Kohl ging ja nun nicht mehr.


      Ben hat auf ein paar Mails nicht geantwortet. Nicht mehr, nicht weniger. Ich heiße das nicht gut und habe das Kommunikationstalent bei CIG schon entsprechend kommentiert. Warum er nicht geantwortet hat, darüber können wir nur spekulieren. Vielleicht hat er die entsprechenden Mails unter den 1000 anderen pro Tag einfach übersehen oder als nicht dringend angesehen. Er wartet wohl nicht den ganzen Tag darauf, dass er Post aus Deutschland bekommt.
      Andere Leute bei CIG haben übrigens geantwortet, allerdings mit dem Hinweis, Ben wäre für dieses Thema zuständig.

      Wenn ich mich so über jede Mail aufregen würde, die Geschäftspartner nicht beantworten, wäre ich schon längst in der Klappse...


      Vielleicht weil LTI immer in der Com das Rote Tuch war und ist.
      Und ja sie haben gesagt das der Verkauf von Paketen und Schiffen mit LTI endet und nicht mehr wieder kommt.
      LTI war immer gedacht als Zugeständnis für Veteran und Original Spender.


      Das ist ja ein Kern des Problems: LTI wird von vielen viel zu überbewertet. Es wird im Spiel ziemlich irrelevant sein, ob man ein Schiff mit LTI oder einer normalen, entgeltlichen Hüllenversicherung fliegt. Abgesehen davon, dass es auf Fracht und Equipment generell keine LTI gibt. Für Menschen ohne Leseschwäche hat CIG das auch schon oft genug klar gestellt.
      Und nochmal, CIG hat nie gesagt, dass es nie mehr LTI geben wird. Wer anderes behauptet, soll bitte eine Quelle bringen und nicht ständig den Community-Mythos weiter verbreiten.


      Sie sagen aber das, das Projekt ja komplett finanziert wäre ;) .
      Es scheinen hier aber auch Leute zu geben die Entwicklung des Spieles und danach sehr verwechseln.
      Das sind aber 2 Verschiedene Stadien, jetzt geht es das Spiel zu entwickeln und nicht um das projekt
      für die nächsten 10 Jahre am leben zu erhalten. Selbst CR sagte das mal nur als Info.


      Dass das Projekt inzwischen aber ein wenig größer geworden ist, ist dir doch sicher schon aufgefallen, oder?
      Nach welchen Kriterien will jemand beurteilen, wann CIG "genug Geld" hat? Warum sollte es überhaupt jemandem zustehen, darüber zu entscheiden. Über Crowdfundig kauft man sich kein Mitspracherecht in einer Firma.


      CIG hat Geldprobleme das kommt klar zum Vorschein da sie nun diese " Konzeptverkäufe " in diese Art machen
      hier wird klar das Zugpferd LTI genutzt um die Verkäufe anzukurbeln, ohne an die folgen zu denken.
      Ja ich behaupte sogar das ihnen die folgen Scheiß egal sind Hauptsache es kommt das dringend benötigte Geld rein.
      Wenn man schaut das es in drei Monate 7 Verkäufe gab die bis auf wenige ausnahmen schleppend bzw. katastrophal in den
      Augen von CIG gelaufen sind, hat vielleicht einer der das cash flow im Auge hat ist vielleicht zur Erkenntnis gekommen das Sie
      in X Monaten schlichtweg kein Geld mehr haben um das Spiel fertig zu erstellen.
      Vielleicht haben sie einfach viel zu viele Leute angestellt und können sie nicht jetzt entlassen da solche Maßnahme
      den Weg ins Netz und das würde das Vertrauen in dieses Projekt zu stark schädigen bei den Spendern/Spielern.


      Da du ja erfolgreicher Unternehmensberater in der Spielebranche bist, können wir deinem fundierten Urteil ja widerspruchslos vertrauen. Aber ehrlich gesagt werde ich deine Vermutungen jetzt nicht weiter kommentieren.
      Ich sehe kein Indiz dafür, dass CIG Geldprobleme hat oder sich übernommen hat. Ich sehe auch nicht, dass ihnen irgendwelche Folgen scheißegal sind. Nur werden sie halt nicht jedem Wunschtraum von Einzelpersonen nachlaufen.


      Da stimme ich dir zu, nur das jetzt ist sorry schwachsinn, sie hätten lieber LTI für alle Schiffe
      wieder einführen sollen.
      So wie sie es jetzt machen lacht der Schwarzmarkt extrem da sie " Neuen " Nachschub an LTI Schiffen bekommen die sie
      Gewinnbringend wieder bei Ebay für das doppelte oder Dreifache verkaufen können.
      Die letzten Änderungen am Account System waren ja gerade deswegen gemacht worden und sie haben ja selber
      gesagt das dieses Schwarzmarkt Problem mit dem Ende von LTI von alleine erledigt.
      Mit dieser Aktion kommt dieses Problem wieder, wie ich schon sagte ich glaube sie haben massive Geldprobleme
      da die letzten Sals nicht so wie erwartet erfolgreich waren, die Gefahr da ist das Ihnen das Geld ausgeht und deswegen
      das LTI wieder kommt und ihnen die Wiederverkäufer egal sind. Vielleicht hoffen sie auch das diese Wiederverkäufer
      massiv Pakete&Schiffe kaufen damit sie wieder Geld haben.
      Dieses Problem wäre nicht da wenn sie für alle LTI wieder einführen würden.


      Das Thema könnte man sicher eleganter lösen. Es ist aber müßig, sich über die Maßen drüber aufzuregen – weil es nichts ändert.
      Von schlechten Sales habe ich allerdings nichts bemerkt. Klar kommt nicht alles gleich gut an, aber pro Monat eine Million oder mehr mit so einem Projekt einzunehmen, muss auch mal wer nachmachen.


      Vielleicht auch mal die Rosabrille abziehen und mal langsam auch kritisch dem gegenüber Stehen was CIG & CR sagen.


      Ich habe keine rosa Brille und bin durchaus in der Lage, Dinge kritisch zu hinterfragen. Ich bin allerdings nach wie vor überzeugt vom Projekt Star Citizen, auch wenn ich das eine oder andere anders machen würde.
      Nur das ständige Gejammer nervt einfach. Es bringt nichts, ist weder konstruktiv noch für irgendwen hilfreich und macht eher Negativwerbung, wo wir dann wieder bei der selbsterfüllenden Prophezeiung wären. Ich bin aber auch der Meinung, dass diese Jammerer nur ein kleiner Teil der Community sind – es ist halt nur der lauteste Teil. Wie immer.


      "The saddest aspect of life right now is that science gathers knowledge faster than society gathers wisdom."
      Isaac Asimov

      PrinzEugen schrieb:



      Erinnert euch nur an die Frage an CR von der Gamestar warum man denn kein Schiff zusätzlich gestellt bekommt
      ( ne 300R hätte ja gereicht ) sondern diese gekauft werden muss ?.

      Denkt denn wirklich einer das nun solche fragen nicht mehr auftauchen oder weniger werden egal welche Netzseite oder
      Zeitschrift diese stellen wird ?
      Denkt denn wirklich das die Kritiken weniger werden bei solchen Verkaufs " Erneuerungen " ?.

      LTI ist schön LTI ist hipp aber dann bitte wieder für alles, das trocknet zu 90 % den Schwarzmarkt aus, aber vielleicht hoffen
      sie wirklich das Leute auf Vorrat schiffe kaufen um diese dann gewinnbringend wieder über ebay zu verkaufen.


      Ich greife mal diese zwei Themen hier auf. Der Rest ist mir relativ egal und schon 100x durchgekaut worden.

      Zur frage warum man für das Rennen keine Schiffe zur Verfügung gestellt bekommt. Die Leute die sich für das Racing interessieren und das später auch im Spiel machen wollen kaufen sich eben die speziellen Rennschiffe. Ich möchte das später nicht machen daher kaufe ich mir keines dieser Schiffe und zum testen des Racing Modus benötige ich sie auch nicht. Ich kann mit der Aurora, 300i oder Hornet das Ganze genau so testen wie mit den Rennschiffen. Ist doch eine ganz einfache Antwort.

      Für denn Arena Commander haben wir Schiffe bekommen, weil manche nur Multicrew-Schiffe haben und diese noch nicht fertig sind. Und damit diese sich nicht extra ne Hornet, Aurora oder 300i kaufen müssen. Hat uns CIG kostenlos diese Schiffe zur Verfügung gestellt. Wenn hier Geldgier ein antreibender Faktor wäre hätten sie das sicher nicht gemacht.

      Zum Thema LTI ich bräuchte für meine Schiffe keine LTI würde Sie auch ohne Probleme zurückgeben, meine Güte das ist eine Versicherung und kein Schutzschild der einen Abschuss-sicher macht. Wobei das für manche wohl das selbe zu sein scheint. Naja ist aber auch nicht das Problem von CIG wenn einige Idioten Schiffe für das doppelte bei Ebay kaufen. Nachfrage schafft das Angebot so einfach ist das, wenn niemand die Schiffe bei Ebay kaufen würde, wäre Sie da auch nicht im Angebot ganz einfach, LTI hin oder her. Einfach nur bescheuert von den Leuten die darin ihre Erfüllung finden das beste und größte Schiff in einem Online Game zu haben und dafür auch noch einen haufen Geld raus zuschmeißen. Naja auch nicht das Problem von CIG und CR.

      Das Projekt ist gut durchdacht und strukturiert, sie liefern jede Woche Updates über den Stand des Projektes und halten uns auf dem laufenden, sie geben uns Einblicke in die Entwicklung und erste Alpha Versionen von Teilen des Spiels, dafür haben wir das Geld schon jetzt gegeben und jeder von uns hat das gerne gemacht.

      Sicherlich sind nicht alle Dinge perfekt, aber so ist das Leben.

      QuentinValen schrieb:

      den es könnte gut sein das ja diese Schiffe dann nicht Handelbar sind eben weil sie LTI haben.


      Sind sie aber für Veteran & Orginal Spender, bei ihnen verlieren die Pakete & Schiffe die LTI haben das LTI nicht wenn
      man sie weiter Giftet ;) .
      Auch haben Veteran & Original Spender diese Beschränkung nicht mit dieser 30 Tage Sperre.

      Jarden schrieb:



      Zur frage warum man für das Rennen keine Schiffe zur Verfügung gestellt bekommt. Die Leute die sich für das Racing interessieren und das später auch im Spiel machen wollen kaufen sich eben die speziellen Rennschiffe. Ich möchte das später nicht machen daher kaufe ich mir keines dieser Schiffe und zum testen des Racing Modus benötige ich sie auch nicht. Ich kann mit der Aurora, 300i oder Hornet das Ganze genau so testen wie mit den Rennschiffen. Ist doch eine ganz einfache Antwort.

      Für denn Arena Commander haben wir Schiffe bekommen, weil manche nur Multicrew-Schiffe haben und diese noch nicht fertig sind. Und damit diese sich nicht extra ne Hornet, Aurora oder 300i kaufen müssen. Hat uns CIG kostenlos diese Schiffe zur Verfügung gestellt. Wenn hier Geldgier ein antreibender Faktor wäre hätten sie das sicher nicht gemacht.


      Sorry aber da hätte man auch das sagen könne, wer den AC Testen will soll halt eine Hornet, Aurora oder 300i kaufen.
      Ist doch nicht ihr Problem wenn einer nur ein Multicrew Schiffe hat. Wie gesagt wurde es war ein entgegenkommen seitens CIG
      das sie auch beim Race hätten machen können m.M. .
      Übrigens habe ich da nicht von Geldgier geschrieben ich habe da gefragt ob jemand wirklich glaubt das solche Fragen aufhören mit
      Aktionen wie diesen " Konzept " Verkäufen die nun kommen ? .
      Ich meine auch wie Jessi vom SCB das CR & CIG sich dieser Fragen immer öfter gefallen lassen müssen.

      Sind wird aber ehrlich, ich unterstütze nicht das Spiel , sondern ich kaufe dieses Schiff(e) weil ich es unbedingt haben will .
      Das sieht man auch immer wieder hier, wenn einer meint ich kaufe dieses Schiff weil es in sein Konzept passt das
      er sich ausdenkt. Wenn einer das Spiel nur unterstützen will würde man ohne Gegenleistung einen Geldbetrag an
      CIG überweisen. Das würden aber nur die wenigsten machen.

      Falls jemand meint ich habe was gegen SC und glaube nicht an das Projekt, nein ich glaube sehr wohl an CR & SC
      nur finde ich die Entwicklung wie diese Konzept Verkäufe für sehr bedenklich in der jetzigen Form.
      Sie zeigen sehr wohl das sie Dringend Geld brauchen da sie sonst nicht solche Verkäufe machen würden
      da bei der Mustang Abstimmung ob es ne Konzept verkauf geben soll eindeutig dagegen gestimmt hat.
      Die Com bemängelte schon dort das sie ein 3D Modell haben will und nicht nur ein Konzept von einem
      Schiff das "vielleicht " mal so aussehen " könnte ".

      Grüße
      Prinz Eugen - bring es doch bitte einmal auf den Punkt, bzw. versuche ich deine Gedanken mal zusammenzufassen:

      Du bist ein Fan von Star Citizen, aber dir geht es momentan tierisch auf den Keks, dass das Thema LTI wieder aktuelle gemacht wurde, und du jetzt Angst hast, dass CIG kein Geld mehr hat, das Projekt fertigzustellen!? Right?

      Meiner Meinung nach ist die Angst zum kleinen Teil vielleicht sogar berechtigt - aber auch nur soweit, dass so etwas bei jedem Projekt passieren kann. Somit nützt auch jedes wettern und anprangern nichts - das beeinflusst bzw. beeindruckt niemanden - leider!? So keep cool, relax and take it easy (könnte das jetzt jemand vom SCNR ins Deutsche übersetzen? )......duck und wech....

      See you in the Verse

      Firefox

      No need for Angst, Baby. ;)

      Aber wer Star Citizen nur kaufen und nicht vorab unterstützen möchte, sollte wohl erst in zwei Jahren einen Cent in die Hand nehmen. Und sich auch am besten erst dann wieder mit dem Thema beschäftigen. Schont Nerven und Geldbeutel. ;)


      "The saddest aspect of life right now is that science gathers knowledge faster than society gathers wisdom."
      Isaac Asimov

      Neu

      Da sind Sie wieder!
      star-citizen-news-radio.de/2014/10/star-citizen-news/

      Das Flehen der anglophoben deutschsprachigen Bevölkerung hat sich gelohnt! Wundern tut es mich dennoch. Da CIG keine sichtbare Veränderung vorzuweisen hat... Im Gegenteil.

      Aber warum auch immer... Sie aufgehört und wieder angefangen haben... Das Ergebnis zählt, SCNR ist (wieder) ONAIR - inkl. Stardust und Mera Luna.